Bestimmt hast du noch ein paar Fragen an uns.

Wir beantworten dir die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden unter dieser Rubrik. Vielleicht findest du passende Antworten für dich. Also aufgepasst!

 

Welche Art von Liedern singen "Die Distelfinken"?

Wir singen:

  • moderne Lieder für christliche Gottesdienste
  • Spiel - und Spaßlieder mit Sinn und Hintersinn
  • Kindermusicals
  • Bibel - Erzählstücke u.v.m.

Die Kinder in der Gruppe liegen altersmäßig weit auseinander. Warum ist das so?

Unsere Chorleiterin arbeitet ehrenamtlich und hat deshalb nur an einem Nachmittag in der Woche die Möglichkeit, mit uns zu proben. Außerdem ist es schön, wenn die älteren Kinder sich während der Proben um die jüngeren Kinder kümmern. Das schafft Gemeinsamkeit!

 

Tritt der Chor regelmäßig auf?

Oft singen wir im Familiengottesdienst, aber es gibt auch andere Gemeindeveranstaltungen, die wir mitgestalten. Auch in anderen Gemeinden haben wir schon gesungen. Manchmal werden wir auch "engagiert", bei Weihnachtsfeiern anderer Distelner Gruppen zu singen. Mit den Musicals sind wir zum Beispiel schon bei den Hertener Schlosswochen für Hochbetagte gewesen. Auch bis nach Marl und Recklinghausen sind wir schon getingelt.

 

Kann jeder bei euch mitmachen?

Natürlich. Auch wenn du meinst, du kannst nicht so toll singen, aber es macht dir trotzdem Spaß. Singen kann man lernen. Schließlich kommt auch nicht der schönste Ton, wenn man als Ungeübter eine Geige in die Hand bekommt. Nach fleißigem Üben allerdings..... Die Stimme ist wie ein Instrument, das man immer dabei hat. Man muss es nur oft genug ausprobieren.

 

Wie ist der Chor entstanden?

Unsere Chorleiterin singt selber seit 40 Jahren im Kirchenchor der Gemeinde. Sie stellte fest, dass Kinder heute gar nicht mehr wissen, wie viel Spaß das Singen in der Gruppe machen kann. Deshalb hat sie einfach ein paar Plakate aufgehängt und ruckzuck hatte sie einige Kinder vor der Pfarrzentrumstür stehen. Mittlerweile haben die ersten Distelfinken schon in den Erwachsenenchor gewechselt. Außerdem sind über 80 ehemalige Distelfinken in den vergangenen fünfzehn Jahren Mitglied bei uns gewesen.

 

Gibt es mehr Mädchen oder Jungen im Chor?

Bei uns ist das eigentlich ziemlich ausgeglichen, obwohl die Mädchen etwas stärker vertreten sind. Aber das kann sich auch schnell ändern, wenn neue Kinder dazukommen.

 

Kann man einfach so vorbeikommen und zuhören?

Aber klar doch. Wer dienstags um vier vor der Tür steht, wird freundlich aufgenommen. Das gilt auch für Gäste, die einfach nur mal neugierig sind.

 

Was macht ihr sonst noch gemeinsam?

Neben den Proben gibt es auch immer wieder Aktivitäten, die der Chor gemeinsam unternimmt. z.B. der Besuch einer Klangaustellung in der Gesamtschule. Wir haben auch schon Ausflüge unternommen, wie z.B. nach Hamm-Heesen in die Waldbühne oder zu einem Bauernhof in Raesfeld, wo wir dann im Heu übernachtet haben. Wir feiern zusammen Advent oder den Beginn der Sommerferien. Schließlich besteht das Leben nicht nur aus Arbeit....

 

Sollten bei dir noch Fragen offen geblieben sein, ruf unsere Chorleiterin an oder komm einfach vorbei und frag persönlich nach.